XL Detect und XL Detect+ Videosonden
 
Image
XL Detect + Straight on
Leistung und Mehrwert in einem tragbaren Videoendoskop

Mit ihrer scharfen, detaillierten Bildqualität und intuitiven Software kombinieren die XL Detect und XL Detect+ Videoendoskope Tragbarkeit und Langlebigkeit in einem System. Dieses ist so leicht, dass es mühelos mitgeführt werden kann, und hält Dan seiner Robustheit auch den rauesten Inspektionsumgebungen stand. Die Geräte sind zum Einsatz in zahlreichen Industrieanwendungen geeignet.

Profitieren Sie bei den Inspektionen Ihrer Anlagen von einer Akkulaufzeit von bis zu vier Stunden und der Effizienz des bedienerfreundlichen und ergonomischen Gerätedesigns. Mit Menu Directed Inspection (MDI) 1.1, einem intuitiven Softwareprogramm, das Benutzer durch den Inspektionsprozess führt und automatisch Bilder markiert und Ergebnisse ordnet, bieten die XL Detect und XL Detect+ Systeme einen Beitrag zur Senkung der Betriebskosten, Verbesserung der Auffindwahrscheinlichkeit von Unregelmäßigkeiten und Steigerung der Anlagenverfügbarkeit.

Auch nach der Änderung unseres Namens von GE Inspection Technologies zu Waygate Technologies sind wir nach wie vor ein Weltmarktführer in ZfP-Lösungen und können auf über 125 Jahre Erfahrung in der Sicherung von Qualität, Sicherheit und Produktivität zurückgreifen.

 

Demo anfordern



xl detect inspecting plane turbine
Infografik: Videosonden im Vergleich zu einfachen Endoskopen

Einfache Endoskope sind zwar kostengünstig, weisen jedoch im Vergleich zu den neuen Videosonden der mittleren Preisklasse von Waygate Technologies XL Flex und XL Detect zahlreiche Nachteile auf.



Wichtige Merkmale einer Lösung
Ultrascharfe Bildqualität

Vollständige Inspektionen mit unerreichter Bildklarheit und einem 85 % größeren und dreimal helleren Display (optional mit 3,7 oder 5 Zoll erhältlich). Fortschrittliche Optiktechnologie und hohe Lichtleistung schonen Ihre Augen bei langen Inspektionen und liefern exaktere Bilder. Klare, hochauflösende Bilder erhöhen die Auffindwahrscheinlichkeit von Unregelmäßigkeiten, beschleunigen Inspektionsprozesse und liefern zuverlässigere Ergebnisse.

Xldetect image quality
Neue Art von Robustheit

Der XL Detect und der XL Detect+ sind so konstruiert, dass sie den harten Bedingungen eines Industriearbeitsplatzes standhalten. Sie verfügen über stoßdämpfende Materialien und Dichtungen, die Stöße abfangen und das Eindringen von Staub und Wasser verhindern. Verringern Sie Ihre Wartungsausgaben mit einer militärtauglichen Langlebigkeit gemäß IP65 (IP55 für XL Detect), MIL-STD-810G und MIL-STD-461F, die auch den schwierigsten Umweltbedingungen standhält.

Schutz vor:

- Stürzen von 1,2 m

- Starken und gefrierendem Regen

- Vibration

- Hoher Luftfeuchtigkeit

- Staub und Salznebel

- Explosiver Atmosphäre

XL Detect durability
Automatische Erstellung von Inspektionsberichten mit MDI

Die intuitive Software Menu Directed Inspection (MDI) 1.1 führt Benutzer durch den Inspektionsprozess, sodass automatisch Bilder markiert und Ergebnisse geordnet werden können. Klicken am Ende einer Inspektion auf die Option zur Berichterstellung. So sparen Sie Zeit, verbessern die Qualität und optimieren den Entscheidungsprozess.

Xldetect menu directed inspection
Mobile Flexibilität

Ob für Inspektionen an einem 100 m hohen Turm, in einem Wärmetauscher einer Raffinerie oder unter einem Turboprop-Triebwerk an einem Prüfstand, es kommt auf die Details an. Das XL Detect ist leicht, bedienerfreundlich und für sämtliche Anforderungen ausgelegt. Das es tragbar ist, kann es mühelos von einem Inspektionsbereich zum nächsten mitgenommen werden.

xldetect right tool for the job


xl detect+

Vorstellung der neuen speziell entwickelten XL Detect+ Videosonde für Schweißnähte

Der Grundstein für eine hohe Qualität in Pharmazeutischen Anlagen wird bereits im Bauprozess durch entsprechend schmutzfreie Rohre gelegt. Ob außerhalb des Werks eines Rohrherstellers oder beim Bau von Verbindungsleitungen vor Ort, die Unversehrtheit jeder einzelnen Schweißnaht muss mit einem hochwertigen Bild überprüft werden, um die Einhaltung von Normen vor der eigentlichen Verwendung sicherzustellen. Das XL Detect+ Videoskop wurde speziell für Schweißnahtinspektionen entwickelt und ermöglicht dem Kunden Unregelmäßigkeiten in den wichtigsten Bereichen der Schweißnaht zu erkennen, auf Grund eines kontrastreichen Bildes, gepaart mit hoher Detailerkennbarkeit und Bedienfreundlichkeit des Videoskops. Das System ist mit einer bedarfsgerechten Sonde und einem abwinkelbaren Sondenkopf ausgestattet. Dieser lässt sich in einem Radius von 90° biegen, wodurch einerseits der Verschleiß am Gerät verringert wird und andererseits die Inspektionseffizienz gesteigert wird. Ein neuer größerer und hellerer LCD-Bildschirm liefert eine branchenführende Bildqualität, eine höhere Produktivität und eine höhere Auffindwahrscheinlichkeit möglicher Unregelmäßigkeiten.





Häufig gestellte Fragen
Was ist der Unterschied zwischen XL Detect und XL Detect+?

Sowohl die XL Detect als auch die XL Detect+ Videosonden arbeiten mit 26 verschiedenen und nach Blickrichtung (Direktsicht und Seitsicht) unterteilten Wechselobjektiven (4,0 mm, 6,1 mm und 8,4 mm) mit Bildöffnungswinkeln zwischen 40° und 120° sowie Tiefenschärfenbereichen von 1 mm bis unendlich. 

Die wichtigsten Unterschiede zwischen der XL Detect und der XL Detect+ liegen bei der Bildschirmgröße (jeweils 3,7 Zoll und 5 Zoll), dem internen Flash-Speicher (jeweils 1 GB und 4 GB) und der IP-Schutzklasse (jeweils IP55 und IP65).

Was ist der Unterschied zwischen XL Detect und XL Flex?

Der XL Detect arbeitet mit MDI 1.1, während der XL Flex mit MDI 2.0 arbeitet und über Stereo-Messtechnologie für eine Tiefenmessung verfügt. Der XL Detect und der XL Detect+ haben 1 GB bzw. 4 GB, im Vergleich zu 4 GB und 16 GB bei der XL Flex. Beide werden in einem Transportkoffer geliefert, dabei ist der XLFlex-Koffer jedoch mit Rollen versehen.

Wie groß sind die Systeme?

Das System hat die Maße 9,53 x 13,34 x 34,29 cm. 

Wie viel wiegt das System?

Die XL Detect wiegt 1,73 kg ohne und 6,5 kg mit Koffer. Die XL Detect+ wiegt 1,98 kg ohne und 8,39 kg mit Koffer. 

Wie groß ist der LCD-Bildschirm?

Die XL Detect ist mit einem integrierten transflektiven VGA LCD- Farbdisplay mit Aktivmatrix und einer Größe von 9,4 cm (3,7 Zoll) mit XpertBright und einer Auflösung von 640 x 480 ausgestattet. Die XL Detect+ verfügt über ein integrierten 12,7 cm (5,0 Zoll) transflektiven VGA -Farbdisplay mit Aktivmatrix und Xpert Bright. 

Kann das System Bilder und Videos speichern?

Die XL Detect verfügt über einen Flash-Speicher von 1 GB und die XL Detect+ über einen Flash-Speicher von 4 GB.

Ist das System wasserdicht?

Ja, sowohl die XL Detect und als auch die XL Detect+ sind wasserdicht. Bei einem normalen Luftdruck von 1 bar kann das System unter dem Druck einer 10,2 m hohen Wassersäule betrieben werden (ca. 1 bar). 

Wie groß ist der Transportkoffer?

Die XL Detect und XL Detect+ werden in einem robusten Transportkoffer und einer integrierten Aufbewahrungstrommel für die Videoskopsonde geliefert. Der Transportkoffer hat die Maße von 48,8 x 38,6 x 18,5 cm. 

Ich habe die Betriebsanleitung verlegt. Wo kann ich eine Kopie finden?

Kein Problem. Alles, was Sie benötigen, finden Sie hier.



Demo anfordern

Wenden Sie sich an einen Experten von Waygate Technologies, um eine Demo vor Ort oder virtuell anzusetzen.




Kontaktieren Sie einen Experten.

Ihre Anfrage wurde übermittelt.
Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ein Spezialist wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.