XL Flex und XL Flex+ Videoendoskope
 
Image
XL Flex videoscopes video borescope remote visual inspection tools rvi ndt
Tragbar, langlebig, intuitiv und leicht.

BITTE BEACHTEN SIE: Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich und wird durch die völlig neue Everest Mentor Flex VideoProbe™ ersetzt. Erfahren Sie hiermehr.

Dank herausragender Bildqualität und intuitiver Software verbinden die XL Flex und XL Flex+ Videoskope Tragbarkeit und Langlebigkeit in einem System. Dieses ist so leicht, dass es mühelos mitgeführt werden kann, und hält dank seiner Robustheit auch den rauesten Inspektionsumgebungen stand. Die Geräte sind zum Einsatz in zahlreichen Industrieanwendungen geeignet, sodass Sie schnell fundierte Entscheidungen treffen können.

Das vielseitigste Videoboreskop auf dem Markt beleuchtet mit seinem vollständig beweglichen Gelenk und leistungsstarkem Licht auch extrem dunkle Hohlräume und Winkel mit vollständiger VGA-Auflösung und einem um 85 % größeren LCD-Bildschirm für extrem scharfe und klare Bilder, die zu genaueren Daten führen.

Profitieren Sie bei den Inspektionen Ihrer Anlagen von einer Akkulaufzeit von vier Stunden und einem bedienerfreundlichen und ergonomischen Gerätedesign, das eine stundenlange Nutzung ohne Ermüdungserscheinungen ermöglicht. Mit Menu Directed Inspection (MDI) 2.0 und einem intuitiven Softwareprogramm, das Benutzer durch den Inspektionsprozess führt, steigern die XL Flex und XL Flex+ Videosonden die Entdeckungswahrscheinlichkeit, senken die Betriebskosten und erhöhen die Anlagenrendite.

Die Serie der XL Flex und XL Flex+ Videoskope ist eine bewährte Lösung für die visuelle Ferninspektion in den folgenden Branchen: Luft- und RaumfahrtÖl und GasEnergieerzeugungAutomobile, Lebensmittel und Getränke, Windenergie und Pharmaproduktion.

Auch nach der Änderung unseres Namens von GE Inspection Technologies zu Waygate Technologies sind wir nach wie vor ein Weltmarktführer in ZfP-Lösungen und können auf über 125 Jahre Erfahrung in der Sicherung von Qualität, Sicherheit und Produktivität zurückgreifen.



hand held video borescope videoscopes being used in aerospace inspection
BROSCHÜRE: Videoskope – Übersicht

Mit dieser Übersicht über unser Angebot an Boreskop-basierten Inspektionsvideoskopen finden Sie das richtige Werkzeug für Ihre spezifischen Anforderungen an die visuelle Ferninspektion.

XLFlex videoscope inspecting wind turbine
VIDEO: Einführung von XL Flex und XL Flex+

Machen Sie sich mit sämtlichen Funktionen der aktuell leistungsstärksten Videoskope vertraut.



XL Flex und XL Flex+ Videoscope – Funktionen
Hervorragende Bildqualität

Profitieren Sie bei Ihren kritischen Inspektionen von überragender Bildqualität dank vollständiger VGA-Auflösungfür die Bild-/Videoaufnahme und dank der leistungsstärksten LED-Beleuchtung in dieser Klasse. Zur optimalen Nutzung dieser verbesserten Bildgebungsfunktionen sind beide Geräte mit einem um 85 % größeren und dreimal helleren Display (optional 3,7 Zoll und 5 Zoll) ausgestattet, sodass Sie nicht nur klarer, sondern auch mehr sehen. Fortschrittliche Optiktechnologie und hohe Lichtleistung schonen Ihre Augen bei langen Videoskopinspektionen und liefern genauere Bilder. Klare, hochauflösende Bilder erhöhen die Entdeckungswahrscheinlichkeit, beschleunigen Boreskop-basierte Inspektionsprozesse und liefern zuverlässigere Ergebnisse.

Xl Flex Image Quality video borescope inspection industrial videoscopes
Militärtaugliche Robustheit

Die XL Flex und XL Flex+ Videoskope sind so konstruiert, dass sie den harten Bedingungen eines Industriearbeitsplatzes standhalten. Sie verfügen über stoßdämpfende Materialien und Dichtungen, die Stöße abfangen und das Eindringen von Staub und Wasser verhindern. Die Inspektionskamerasonde funktioniert bei Temperaturen bis zu 100 °C und ermöglicht somit Inspektionen in Hochtemperaturanwendungen, in denen Kühlanlagen benötigt werden. Unsere Videoskope der XL-Serie erfüllen die Standards MIL-STD-810G, MIL-STD-461G, und IP65 (IP55 für XL Flex) für eine erstklassige Leistung mit militärtauglicher Langlebigkeit auch unter rauen Bedingungen. Hierzu können die folgenden Umstände zählen:

  • Stürze von bis zu 1,2 m
  • Peitschender und gefrierender Regen
  • Vibration
  • Hohe Luftfeuchtigkeit, Staub und Salznebel
  • Elektromagnetische Störung
  • Explosive Atmosphäre
Xl Flex Redefined Ruggedness industrial videoscopes
Automatische Erstellung von Inspektionsberichten mit MDI 2.0

Wir haben die XL Flex und XL Flex+ Videoskope mit Menu Directed Inspection (MDI) 2.0 ausgestattet, einer intuitiven Anwendung, die Benutzer schrittweise durch den Inspektionsprozess führt, von der intelligenten Markierung von Bildern und Videos mit aussagekräftigen Metadaten bis hin zur Organisation und automatischen Erstellung von Berichten. Mit einem internen Speicher von 16 GB (4 GB beim XL Flex), zwei USB 2.0-Ports und einem VGA-Ausgang stehen mehrere Optionen zum Speichern von unbewegten Bildern, aufgezeichneten Videos und bis zu 15 MDI 2.0-Vorlagen zur Verfügung. Sparen Sie Zeit, verbessern Sie die Qualität und optimieren Sie den Entscheidungsfindungsprozess auf jeder Ebene.

Xl Flex Menu Directed Inspection remote visual inspection industrial videoscopes


Überzeugen Sie sich selbst.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für eine Demo vor Ort oder virtuell, um sämtliche Funktionen des XL Flex und XL Flex+ kennenzulernen und zu erfahren, wie sie Ihre Entdeckungswahrscheinlichkeit erhöhen können.



Häufig gestellte Fragen
Was ist der Unterschied zwischen XL Flex und XL Flex+?

Sowohl der XL Flex als auch der XL Flex+ sind mit Stereomessung, Menu Directed Inspection (MDI) 2.0 und standardmäßigen Sondenspitzenoptionen (4,0 mm, 6,1 mm und 8,4 mm) ausgestattet. 

Die wichtigsten Unterschiede zwischen dem XL Flex und der XL Flex+ liegen bei der Bildschirmgröße (jeweils 3,7 Zoll und 5 Zoll), dem internen Flash-Speicher (jeweils 4 GB und 16 GB) und der IP-Schutzklasse (jeweils IP55 und IP65).

Was ist der Unterschied zwischen XL Flex und XL Detect?

Der XL Flex umfasst Stereomesstechnologie für Tiefenmessung und arbeitet mit MDI 2.0, während die XL Detect-Sondemit MDI 1.1 arbeitet. Der XL Flex und der XL Flex+ verfügen jeweils über einen internen Flash-Speicher von 4 GB und 16 GB, verglichen mit 1 GB und 4 GB für XL Detect. Beide werden in einem Transportkoffer geliefert, dabei ist der XLFlex-Koffer jedoch mit Rollen versehen.

Kann ich Indikationen mit dem XL Flex und XL Flex+ messen?

Ja, beide Produkte bieten Stereo- und Vergleichsmessung zur genauen und zuverlässigen Messung von Indikationen an. Weitere Informationen zu den technischen Daten finden Sie hier.

Wie viel wiegt das System?

Der XL Flex wiegt 1,73 kg ohne und 6,50 kg mit Gehäuse. Der XL Flex+ wiegt 1,98 kg ohne und 8,39 kg mit Gehäuse. Weitere Informationen zu den technischen Daten finden Sie hier.

Wie groß ist der LCD-Bildschirm?

Das XL Flex ist mit einem integrierten transflektiven VGA-Farb-LCD mit Aktivmatrix mit einer Größe von 9,4 cm (3,7 Zoll) mit einer Auflösung von 640 x 480 ausgestattet. Das XL Flex+ verfügt über ein integriertes 12,7 cm (5,0 Zoll)-VGA-Farb-LCD mit Aktivmatrix und transmissivem Display. Weitere Informationen zu den technischen Daten finden Sie hier

Kann das System Bilder und Videos speichern?

Das XL Flex verfügt über einen Flash-Speicher von 4 GB und das XL Flex+ über einen Flash-Speicher von 16 GB. Weitere Informationen zu den technischen Daten finden Sie hier.

Ist das System wasserdicht?

Ja, sowohl der XL Flex als auch der XL Flex+ sind wasserdicht. Bei einem normalen Luftdruck von 1 bar kann das System unter dem Druck einer 10,2 m hohen Wassersäule betrieben werden (ca. 1 bar). Weitere Informationen zu den technischen Daten finden Sie hier.

Wie groß ist der Transportkoffer?

Sowohl der XL Flex als auch der XL Flex+ werden mit einem Transportgehäuse mit Rollen geliefert. Dieses enthält eine integrierte Aufbewahrungsrolle für das Einführrohr, ein Adaptergehäuse für die optische Spitze und ein Batterieladegerät/einen AC-Adapter. Das Gehäuse misst 54,9 x 34,6 x 23,6 cm.

Was ist bei einer Fehlfunktion der RVI-Ausrüstung zu tun?

Sie können beispielsweise FLEX zu Ihrem XL Flex oder XL Flex+ hinzufügen. Dabei handelt es sich um einen einfachen, flexiblen All-Inclusive-Abonnement-Service, mit dem Sie garantiert betriebsbereite RVI-Ausrüstung kaufen können, anstatt die tatsächliche Ausrüstung zu besitzen und zu warten. Mit der erstklassigen Ausrüstung von Waygate Technologies stehen Ihrem Team jederzeit und überall die nötigen Mittel zur Verfügung. Weitere Informationen zu diesem Service finden Sie hier.

Ich habe die Betriebsanleitung verlegt. Wo kann ich eine Kopie finden?

Kein Problem. Alles, was Sie benötigen, finden Sie hier.




Kontaktieren Sie einen Experten.

Ihre Anfrage wurde übermittelt.
Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ein Spezialist wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.